Willkommen

Biografie

Veröffentlichungen

Vorträge

Aktuelles

Kontaktformular

Lebenslauf
 
 
 
19.04.1937       geboren als Sohn des Fördermaschinisten
                      Willi Dichanz und seiner Ehefrau Johanna,
                      geb. Dietzel, in Gelsenkirchen-Buer
 
1944-1948        Besuch der Volksschule in Gelsenkirchen-Buer, Westerholt, Vlotho
 
1944-1957        Städtisches Gymnasium Gelsenkirchen-Buer, Abitur
 
1957-1959        Lehrerstudium an der Pädagogischen Akademie Kettwig
 
22.07.1959        Erste Lehrerprüfung
 
01.08.1959        Eintritt in den Schuldienst in Gelsenkirchen-Buer an einer 7klassigen Volksschule
 
20.03.1962        Zweite Lehrerprüfung. Anschließend Studium an der Westfälischen 
                       Wilhelms-Universität in Münster in den Fächern Pädagogik,
                       Philosophie und Soziologie
 
31.10.1962        Wiederaufnahme des Schuldienstes an der zweiklassigen Volksschule in Lengerich, 
                       Hohne IV und gleichzeitiges Fortführen des Studiums
 
01.05.1965        Förderassistent an der Pädagogischen Hochschule Münster II
 
01.04.1966        Wissenschaftlicher Assistent (Verwaltung) am Institut für Strukturfragen der
                       Volksschule an der Pädagogischen Hochschule Münster II
                       ( Frau Prof. Ilse Lichtenstein-Rother)
 
19.05.1969        Promotion zum Dr. phil. an der Universität Münster
                       Thema der Dissertation: "Didaktische Modelle politischer Bildung"
 
05.09.1969        Ernennung zum wiss. Assistenten im Schulpädagogischen Seminar der PH   
                       Westfalen-Lippe, Abt. Münster
 
1970 -1973        Wiss. Angestellter am Deutschen Institut für Fernstudien an der Universität
                       Tübingen, gleichzeitig
 
WS1971/72        Lehrbeauftragter an der Universität Tübingen
 
01.04.1973        Vertretung des Amtes eines ord. Professors für "Allgemeine Didaktik und 
                       Schulpädagogik" an der PH Westfalen-Lippe, Abt. Münster
 
1974-1975         Wiss. Rat und Professor an der PH Westfalen-Lippe, Abt. Bielefeld
 
1975-2002         ord. Professor an der FernUniversität- Gesamthochschule- Hagen, Lehrstuhl
                       "Theorie der Schule und des Unterrichts"
 
31.07.2002        Emeritierung an der Fernuniversität
 
 
1976-1983         Lehrbeauftragter an der Universität Münster
 
1984-1985         Gastprofessor an der University of Wisconsin-Milwaukee (USA), Dept.
                       Curriculum & Instruction
                  
1986 bis heute    Diverse Forschungsaufenthalte in verschieden Staaten der USA
 
1985-1994         Lehrbeauftragter der Universität Bochum.       
 
2004-2005         Lehrbeauftragter an der Universität Rostock
 
 
 
 
zurück